Let´s help Philippines

Die Volksbank Trier und die CardProcess GmbH aus Karlsruhe spenden 2,420,01 € an die Miranda Konstantinidou Initiative „Let's help Philippines“ für die Haiyan-Opfer auf den Philippinen.

„Mit 2.420,01 Euro können wir auf den Philippinen 200 Dächer wieder aufbauen“ sagt KONPLOTT Designerin und Gründerin Miranda Konstantinidou. „Mit einer solch großzügige Spende habe ich wirklich nicht gerechnet.“Der Tropensturm Haiyan hat am 8. November 2013 im Norden der Insel Cebu mehr als 90% der Häuser zerstört oder stark beschädigt. Haiyan gilt als der stärkste Tropensturm der jemals auf auf eine Küste traf. Miranda Konstantinidou lebt und arbeitet selbst seit 1999 auf der Insel Cebu auf den Philippinen. Mit viel Glück blieben ihre Kolleginnen, ihre Freunde und sie selbst vom Jahrhundert Sturm Haiyan verschont. Viele andere hatten dieses Glück nicht.

“Für uns war das natürlich ganz selbstverständlich, das wir sofort helfen wollten und auch helfen mussten. Überwältigend war jedoch die Reaktion von vielen Freunden und auch von befreundeten Unternehmen.” sagt Miranda Konstantinidou. Mit der von Ihr ins Leben gerufenen Initiative „Let's help Philippines“ hat Sie bereits über 100.000 Euro Spendengelder für die Opfer einsammel können, das meiste davon wurde von private Personen, privaten Initiativen oder auch von befreundeten Unternehmen gespendet.

"Es gibt uns ein wirklich gutes Gefühl zu sehen, dass Unternehmen wie die Volksbank Trier, mit denen wir seit mehr als 25 Jahren zusammenarbeiten uns nicht nur als Geschäftspartner wahrnehmen, sondern da einspringen wo es uns auch menschlich wichtig ist" sagt Miranda Konstantinidou.