Spende "Lebendiges Föhren"

Computerspende zu Gunsten "Lebendiges Föhren"

Seit mehreren Jahren werden in Föhren Senioren-Online-Kurse angeboten. Der Bedarf wurde ursprünglich bei einer Interessenerhebung des Projektes Lebendiges Föhren bekannt und anschließend auf den Weg gebracht unter der Verantwortung von Rosi Radant. Unterrichtet werden die Senioren von Heinz Herres, der sich als pensionierter Lehrer ehrenamtlich engagiert. Anfänglich wurde in den Räumlichkeiten der ehemaligen Stefan-Andres-Realschule unterrichtet, anschließend bis heute in dem EDV-Raum der Grundschule Föhren.

Sascha Lieser (3. v.r.) mit den Mitgliedern des Computerkurses und Herr Dr. Thomas Simon (ganz rechts)

Ermöglicht wurde dies insbesondere durch den Einsatz von Laptops, die von der Volksbank Trier eigens für den Senioren-Online-Kurs zur Verfügung gestellt und von der Firma IT-Haus aus Föhren mit der notwendigen Software ausgestattet wurden. Sascha Lieser, der Leiter der Geschäftsstelle Föhren der Volksbank Trier, und Dr. Thomas Simon, der Geschäftsführer des IT-Hauses in Föhren, folgten gerne der Einladung, in einer Unterrichtsstunde des Senioren-Online-Kurses ein wenig IT-Wissen zu schnuppern. Heinz Herres zeigte auf, wie er unterrichtet und welche Ziele die Unterrichtseinheiten haben. Die Senioren des aktuellen Senioren-Online-Kurses demonstrierten ihr Können. Dieser Einblick hat den beiden bestätigt, dass der Zugang zum Internet auch für Senioren ein wichtiges Kommunikationsmittel ist. Rosi Radant dankte Sascha Lieser und Dr. Thomas Simon für ihre großzügige Unterstützung.